Investoren des Ökologischen Kraftwerks bekommen Gegenwind (Lausitzer Rundschau)

Auszug aus dem Artikel der Lausitzer Rundschau vom 29.03.2022:

„… Die Ankündigung einer Investorengruppe, in Schleife rund 500 Millionen Euro für ein Ökologisches Kraftwerk investieren zu wollen, hat bei der Interessengemeinschaft Mulkwitzer Hochkippen für Entsetzen gesorgt. Es ist sogar schon von einem Skandal die Rede. …“

Zum kompletten Artikel der Lausitzer Rundschau bitte hier klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.