Ein nicht ganz perfektes, aber spektakuläres Foto von der Plateaufläche Ost.

Eine Rohrweihe auf Ausschau nach Beute, während am Rand der Wiese, außerhalb des Kamerafocus, ein Rudel Rothirsche äst.

Die Rohrweihe, Status „streng geschützt (SG)“ ist laut Roter Liste ein sehr störanfälliger Greifvogel (Störungssensibillität Stufe 3-hoch)
und ein auf der Ostkippe häufig anzutreffender Greifvogel. Aufgrund der hohen Artenvielfalt auf der NICHT INTENSIV genutzten Fläche, die auf dem Papier eine Landwirtschaftsfläche ist, in der Realität aber ein artenreiches Freilandhabitat, gehören neben der Rohrweihe auch viele andere Greifvögel wie Rotmilan, Seeadler, Mäusebussard, Turmfalke oder Schwarzmilan zum Bild der Ostkippe. (Text und Bild Daniel Jakubik)

Rohrweihe und Rothirsche