Wir legen erneut Einspruch ein

Hier stellen wir unseren Einspruch gegen den überarbeiteten Bebauungsplan Hochkippe Nochten, zur Einsicht zur Verfügung. 
Es geht um den 2. Einspruch gegen die Bebauungspläne der sogenannten Ostkippe. 
Der B-Plan-Entwurf sowie die anhängigen Gutachten und Stellungnahmen finden SIe auf der Website der Gemeinde Schleife unter folgendem Link:
Gemeinde Schleife – Bekanntmachungen (schleife-slepo.de) Wir würden uns freuen, wenn Sie auch einen Einspruch gegen den B-Plan einreichen. Das Ganze muss bis zum 10.02.2023 erfolgt sein und bei der Gemeinde Schleife persönlich oder postalisch eingegangen sein.  Sie dürfen für Ihren eigenen Einspruch unseren Einspruch gern als Vorlage und zur Unterstützung nutzen. 

Ein Gedanke zu „Wir legen erneut Einspruch ein

  • 14. Januar 2023 um 21:20 Uhr
    Permalink

    Wieso muss man alles zupflastern, und lässt nicht ein Stück Natur für die Tiere besonderst Wildtiere, es besteht laut NABU keine Wohnungsnot in Deutschland, hnauptsache Geld scheffeln, und jetzt besonderst wegen der Energiekrise wo manche Interessenten sich zurückziehen, bleiben die gebauten Häuser leer, die Immobiliengeschaefte laufen ins Leere, und sind dann pleite

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.